Klosterbetriebe öffnen wieder die Pforten

Steinfeld. Die Klosterbetriebe, dazu zählen in der Klosteranlage von Steinfeld das Café, das Gästehaus und die Akademie, nehmen ihre Arbeit nach der Corona bedingten Schließung in diesen Tagen wieder auf. Das Café hat bereits täglich von 12 bis 17.30 Uhr bei reduzierter Sitzplatzanzahl und unter Vorgabe von Hygiene- und Abstandsregeln geöffnet, wie Pater Lambertus Schildt SDS, der Geschäftsführer der Kloster Steinfeld GmbH&Co. KG, informiert. Er sagt weiter: "Das Gästehaus wird am 20. Mai zum Abendbrot seinen Betrieb aufnehmen. Auch Seminare und Veranstaltungen laufen unter Beachtung der Hygieneregeln derzeit wieder an." Noch nicht besetzt ist momentan die Klosterpforte, auch sind noch keine Führungen möglich. Pater Lambertus: "Führungen werden wir wahrscheinlich noch keine vor Juli anbieten können." (Zum Vergrößern der Collage bitte auf diese klicken)