Kultur vom Hänger - in Steinfeld am 20. Juni ab 15 Uhr

Auf die Plätze, fertig - Kultur vom Hänger - am 20. Juni, 15 Uhr, Kloster Steinfeld, geht es los!
 
Das Betmobil der GdG Steinfeld, inzwischen auch als „Anhänger Jesu“ bekannt, wird nicht nur für Gottesdienste und Andachten zum Einsatz kommen, sondern auch für kulturelle Veranstaltungen.
 
Zum Beispiel wird der einmalige Hänger in vorerst lockerer Folge sonntags zwischen 15 und 16 Uhr auf dem Hof im Kloster Steinfeld gegenüber dem Klostercafé zum Stehen kommen. Künstler werden die Klappen des Anhängers öffnen und die Anwesenden mit Musik oder auch mit einer Lesung unterhalten und verwöhnen. Die Gage erhalten die Künstler aus einer „Hutsammlung“ beziehungsweise einer Spendenbox. Denn: Corona war gestern und die Live-Kultur darf wieder sein.
 
Den Start machen am Sonntag, 20. Juni, von 15 bis 16 Uhr die „Old Timer“.
 
Die Old Timer sind nicht zu verwechseln mit der gleich klingenden Bezeichnung für schmucke, alte Fahrzeuge!
 
Es handelt sich vielmehr um eine Band aus dem Raum Kall/Nettersheim.
 
Die erfahrenen Musiker (Edith Dederichs/Gesang+Percussions, Enrique Willms/Gesang+Gitarre und Ralf Pütz/Drums+ Gesang) haben vor etlichen Jahren ihre gemeinsame Freude am Interpretieren alter deutscher Schlager entdeckt und in ein sehr umfangreiches Repertoire verwandelt.
 
Beliebte Schlager der 1950er bis 1980er Jahre (etwa von Caterina Valente, Connie Francis oder Bernd Spier) sind zu hören und laden unwiderstehlich zum Mitsingen ein.
 
Ergänzt wird die Vielfalt des Old Timer-Programms durch bekannte „kölsche Leeder“, und – das ist ganz besonders – des Weiteren durch schwungvollen Latin Jazz, der direkt ins Herz und in die Beine geht (Gipsy Kings, Santana etc.). Melodien aus alten TV-Schätzchen bereichern zudem das überraschende und vielfältige Programm der leidenschaftlichen Musiker, die gelegentlich von befreundeten Gastmusikern und wunderbaren Instrumenten wie Akkordeon, Bass, Mundharmonika oder Saxophon verstärkt werden.
Die Old Timer – besondere Musik mit Schwung, zum Genießen, Erinnern und einfach Freude haben!
 
Termin: Kloster Steinfeld, Sonntag, 20. Juni, 15 Uhr, Eintritt frei(willig), um Spenden wird gebeten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!